Wellnesshotels

Wie Perlen an einer Kette reihen sich kleine Hotels, die bis heute oft von liebevoller Familienhand geführt werden, in den bekanntesten Urlaubsorten der deutschen Nordseeküste aneinander. Längst hat der Tourismus eine Region erobert, die landschaftlich kaum reizvoller sein könnte. Doch trotz der ausgeprägten touristischen Strukturen hat sich die Nordsee den Charme bewahren können, der die Region zu etwas ganz Besonderem macht.
In den vergangenen Jahren hat mit den Wellnesshotels an der Nordsee die Verbindung von Well-being und Fitness Einzug gehalten. Die zahlreichen Wellnesshotels auf den Inseln und dem Festland laden zu jeder Jahreszeit zum Entspannen und Erholen ein. Geprägt von den Zügen der Natur verbinden sie moderne Wellnessanwendungen mit individuellen Traditionen, die die Gefilde zu dem machen, was die Besucher lieben.
Die Wellnesshotels an der Nordsee verfügen über umfangreiche Wellness- und Spa-Bereiche, die neben verschiedenen Bäderlandschaften die Traditionen der Saunakultur aufgreifen. Es sind aber auch die kulinarischen Köstlichkeiten, die die Häuser der deutschen Küste prägen.